ECU

Die Electronic Control Unit ist für den Einsatz in Verbindung mit dem 300W PEM Stack oder dem LEV Stack konzipiert. Sie steuert und regelt die Peripheriekomponenten, die zum Betrieb des Stacks benötigt werden, und misst verschiedene physikalische Größen. Außerdem können Messwerte an einen PC übertragen werden.
  • Messung von Strom, Spannung, Druck, 4x Temperatur
  • Steuerung von Pumpen, Ventilen, Radiallüftern, ggf. weiterer Komponenten
  • Integrierte Betriebsabläufe (Systemfunktionen): Start, Betrieb, Herunterfahren
  • Basis-Sicherheitsfunktionen zum Schutz des Brennstoffzellen-Stacks
  • Einfache Kommunikation über USB-Anschluss (Datenerfassung, Parametrierung von Funktionen etc.)
11204

Technische Daten

Allgemeine Daten:

  • Eingangsstrom: max. 5 A
  • Eingangsspannung: 12 V
  • Abmessungen (mm): 90 x 75 x 51

Sensorik:

  • Brennstoffzellenstrom
  • Brennstoffzellenspannung
  • 4 x Temperatur
  • Wasserstoffdruck

Aktorik:

  • Eingangsventil
  • Ausgangsventil
  • Radialgebläse
  • Umwälzpumpe
  • Lüfter

Kommunikationsschnittstelle:

  • USB (virtueller COM-Port)

balticFuelCells GmbH
Hagenower Str. 73
19061 Schwerin

Tel   +49 385 3993 210
info@balticfuelcells.de