Feuchtigkeitssensor
- HMT 310

"Code F"-zertifiziert für Brennstoff-
   zellen-Anwendungen
Td+Tdf+x mit beheizbaren
   Sensorkopf (Sonode)
Ø Sensorkopf: 12 mm
Montageplatte für HMT317NIK
Spannungsversorgung 24 V DC
Analog-output (CH1&CH2) Output
Strom 4...20 mA
Kanal 1 Td (-40...+100 °C)
   Kanal 2 x (0...500 g/kg d.a.)
Metrische Einheiten
Plug-in Verbinder M12 8-pin mit 5 m
   Kabel
Vaisala HUMICAP®180C Komposit-
   Sensor
Edelstahl Gitter mit Teflonmembran
Ø Gewinde Sensor: ISO 3/8''



''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''"""""""""""""
● Paket beinhaltet:
   HMT 310 sensor mit 2 m Kabel,
   Bedienungsanleitung,
   Kalibrierungs-Zertifikat
Anschlussstück für direkte Integration
des Feuchtigkeitssensors HS-HMT310:

für Integration von VAISALA Sensorkopf/
   Transmitter; Typ HMT310
Prinzip: Feuchtemessung im Gasstrom (cross-flow)
Ø Gewinde für Sensor: G 3/8“ ISO 12mm
   (Swagelok);
Medienanschluss: beide Seiten 6mm-Swagelok;
Feuchtigkeitsmessungen im Gasfluss (in-situ)
   für qCf FC25/100 oder FC50/125;
installationsbereit für Gaseingang oder Gasausgang
   (Anoden- oder Kathodenseite);
maximaler Gasdruck: 3 bar(a);
maximale Betriebstemperatur: 180°C;
Material: PTFE / 1.4571 (V4A);
Abmessungen: 70 x 50 x 25 mm (H x B x T;
   ohne Medienverbinder);
Lieferung beinhaltet Installationsanweisungen
   und 0,3m PTFE-Schlauch;